Willkommen »

Der Komponist Johannes Schlecht sitzt zwischen den Stühlen – fühlt sich wohl dabei. Gefragt, ob seine künstlerische Arbeit im E(rnsten) oder U(nterhaltenden) Bereich der Musik zu verorten sei, würde er antworten, dass er sich der EU-Musik (eu, griechisch – gut), der guten Musik verpflichtet fühle. Er schreibt Kinderlieder, Lieder und Chansons, namhafte Interpreten haben sie gesungen. Er komponiert Orchesterwerke, Filmmusik, Kammermusik, Musicals. Führt Regie bei nicht alltäglichen Theaterproduktionen. Musiziert regelmäßig als Bandleader und Arrangeur mit seiner 12-köpfigen Jazzband. Spielt, singt, lacht, weint, streichelt, wandert mit und für Kinder in seinem aktuellen Bühnenprogramm. Ach ja, er steigt auch auf hohe Berge und läuft und läuft und läuft …